Umweltverantwortung im Büro

Bureau éco-reponsable, bureau green

Wie können Sie zeigen, dass Sie sich auf Ihre Weise für die Umwelt engagieren?

Kleine Änderungen in Ihren täglichen Gewohnheiten können bereits einen Unterschied machen. Und da die meisten von uns mindestens 8 Stunden am Tag bei der Arbeit verbringen, warum nicht gleich damit beginnen und im Büro umweltbewusste Maßnahmen ergreifen ?

Beschränken Sie die Verwendung von Heizgeräten

Jeden Tag verschwendet ein Unternehmen Energie. Im Winter ist eine Temperatur von 19°C ideal, um die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu steigern . Tatsächlich ist es erwiesen, dass zu viel Hitze die Konzentration beeinträchtigt.

Wählen und nutzen Sie Ihre IT-Ausrüstung mit Bedacht

Computer, Drucker, Kopierer... sind im Büro unverzichtbar. Da Sie ohne diese Ausrüstung nicht arbeiten können, lernen Sie umweltbewusste Maßnahmen kennen, um Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Wenn Sie beispielsweise nicht vor Ihrem Bildschirm arbeiten, gewöhnen Sie sich an, den Schlafmodus zu aktivieren. Wenn Sie abends weggehen, schalten Sie Ihren Computer vollständig aus, da der Ruhemodus immer noch Energie verbraucht (die Hälfte dessen, was ein Gerät im laufenden Betrieb verbraucht). Optimieren Sie bei E-Mails die Größe Ihrer Dateien und beschränken Sie den Versand auf das unbedingt Notwendige. Wählen Sie als Computer-Verbrauchsmaterial Multifunktionsgeräte. Ein Drucker, der ein Dokument drucken, fotokopieren und scannen kann, ist umweltfreundlicher als drei Geräte. Reduzieren Sie außerdem die Anzahl der Kopien, um Tinte und Papier zu sparen. Begrenzen Sie außerdem die Anzahl der verwendeten Papiere so weit wie möglich. Speichern Sie Dokumente, die nicht gedruckt werden müssen, im digitalen Format. Entdecken Sie in diesem Sinne unsere wiederverwendbaren Econotes-Notizbücher .

Automatisieren Sie bestimmte Mechanismen

Leider ist es für manche Arbeitnehmer kein angeborener Reflex, jeden Abend den Computer auszuschalten. Auch das Ausschalten des Lichts beim Verlassen eines Raumes ist für viele keine Gewohnheit. Allerdings verbraucht künstliches Licht, das den ganzen Tag eingeschaltet bleibt, viel Energie. Tatsächlich machen sie fast 40 % des Energieverbrauchs eines Unternehmens aus. Ideal ist es, natürliches Licht zu bevorzugen und Beleuchtungssysteme mit Bewegungserkennung zu installieren. Anstatt also Polizei zu spielen, investieren Sie in energieeffiziente Geräte , die Lichter und Computer automatisch ausschalten, wenn sie nicht aktiv sind. Sie reduzieren Ihren CO2-Ausstoß und Ihre Energiekosten.

Umweltbewusstes Büro

Denken Sie an wiederverwendbare und recycelbare Ausrüstung und Zubehör

Papier- und Plastikbecher sind eine große Abfallquelle. Um sie zu reduzieren, entscheiden Sie sich für waschbare Tassen und Gläser. Bringen Sie außerdem Ihre eigene Wasserflasche mit, um die Verwendung von Plastikflaschen einzuschränken. Bringen Sie Ihre Mahlzeit zum Mittagessen in wiederverwendbaren Kartons aus recycelbaren Materialien mit. Um Ihre Gesundheit zu schützen, wählen Sie Edelstahl und Glas gegenüber Kunststoff. Letzteres enthält tatsächlich giftige, gesundheitsschädliche Produkte.

Adoptiere grüne Pflanzen

Grüne Pflanzen können die Luft im Büro reinigen . Wussten Sie, dass die Arbeitsumgebung sehr verschmutzt sein kann? Durch Reinigungsmittel und Computergeräte, die flüchtige organische Verbindungen ausstoßen, ist die Luft im Büro nicht gerade die gesündeste. Der Einsatz grüner Pflanzen in Empfangs- und Arbeitsräumen trägt zur Luftreinigung bei, da sie in der Luft vorhandene Moleküle einfangen. Darüber hinaus tragen Grünpflanzen dazu bei, Ihre Dekoration aufzuhellen, gute Laune zu verbreiten und gleichzeitig die Kreativität zu steigern. Ein Grund mehr, sie im Büro einzusetzen!

Bewegen Sie sich intelligent

Privatautos haben große Auswirkungen auf die Umwelt: Energieverbrauch, CO2-Emissionen usw. Darüber hinaus beanspruchen sie jedes Jahr einen erheblichen Teil des Budgets, zwischen Treibstoff- und Reparaturkosten. Von möglichen Bußgeldern ganz zu schweigen. Denken Sie für die Umweltverantwortung im Büro über alternative Fortbewegungsmittel nach. Gehen Sie zu Fuß, fahren Sie mit dem Fahrrad, bilden Sie Fahrgemeinschaften, nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel ... und behalten Sie Ihr Auto für Familienbesuche und Urlaube. Darüber hinaus sind Wandern und Radfahren gut für die Figur und die Gesundheit. Warum sollte man sich darauf verzichten?

Weiterlesen

Goodies écologiques / écoresponsables